Timeline

Meet Giada Ilardo

Giada Ilardo ist Geschäftsführerin und Eigentümerin von Giahi, dem grössten und erfolgreichsten Tattoo und Piercing Unternehmen Europas. Mit 38 Jahren zählt Giada zu den 100 reichsten Schweizer unter 40. Die Italienerin und Zweifach-Mutter hat bereits mit 16 Jahren ihr erstes Piercing Studio mit einem kleinen Startkapital gegründet. Einen Businessplan hatte sie nicht aber eine Vision.
Hier geht's zu ihrem neusten store.

Vergangener Livestream

Remote video URL

Meet Andrea Buhofer

Andrea ist eine leidenschaftliche Unternehmerin, die Freude hat neues auszuprobieren und nicht zurückscheut mit anzupacken. Als Venture Capitalistin investiert sie mit ihrem Unternehmen EquityPitcher Ventures in die zukunftsträchtigen Startups aus Europa. Der tägliche Austausch mit Gründerinnen und Gründer inspiriert und fordert sie gleichzeitig sehr. In dieser Branche sind nur wenige Frauen anzutreffen, weshalb sie zusammen mit gleichgesinnten Frauen den Verein FEM’UP SWITZERLAND gegründet hat, eine Partnerorganisation von bwomen your business network.
Hier geht's zum LinkedIn Profil.

Vergangener Livestream

Remote video URL

Meet Fathima Ifthikar

Fathima Iftikar, Mutter von zwei kleinen Kindern, arbeitet Vollzeit als Head of Social Media bei der AXA Switzerland. Bereits mit drei Jahren ist sie mit ihren Eltern aus Sri Lanka in die Schweiz gekommen. Gut verwurzelt und mit erfrischendem Berner Dialekt hat sie beim Bund die Lehre als Mediamatikerin absolviert. Nachfolgend hat sie neben ihrer steilen Karriere bei der UBS im Bereich Digitalmarketing berufsbegleitend den Bachelor of Science in Communications an der University of Applied Sciences in Business Administration in Zürich abgeschlossen. Fathima doziert ausserdem an der Migros Klubschule Zürich das Fach Social Media. Als Privatperson setzt sie sich für eine wichtige Mission ein: Noch immer wird sie als vollzeitarbeitende und kopftuchtragende Frau mit Vorurteilen konfrontiert. Familie, Karriere und ein Leben als Muslima in der Schweiz – das geht alles zusammen und zwar wunderbar! Wir lassen uns gerne von dieser Powerfrau inspirieren.
Hier geht's zum LinkedIn Profil.

Vergangener Livestream

Remote video URL

Meet Maja Schreiner

Maja Schreiner ist CEO und Gründerin von Sharing Tribe, einer Community basierten Plattform, die Unternehmen mit Talenten in Jobsharing-Positionen verbindet und dadurch ungenutzte Arbeitskräfte nutzt.

Ihre Inspiration schöpft sie aus ihrer langjährigen praktischen Erfahrung im IT Bereich und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in Softwareentwicklung, Software Testing, Quality Assurance, agiler Führung sowie Produktentwicklung und -management. Sie hat einen Abschluss in Informationssystemen und Technologien der Universität Belgrad in Serbien, und ist derzeit an ihrem MAS an der ETH MTEC Zürich.

Maja setzt sich für Vielfalt, Inklusion und Gleichstellung ein und initiierte und leitete die Women in Tech & Lead Community von Swisscom. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine erfolgreiche und nachhaltige Karriere waren immer ihr oberstes Ziel.

Hier geht's zu ihrem LinkedIn Profil und dem aktuellsten Blog zum Thema Work Life Balance dank Jobsharing erschienen Ende November bei Beehive, das Magazin für Texte, die bewegen.

Vergangener Livestream

Remote video URL

Unternehmerin Bettina Dührkoop über den Mut sichtbar zu sein

Remote video URL

Courage Award Livestream

Remote video URL

Gewinnerin: Bettina Dührkoop, Co-founder und CMO juli Health

Wir freuen uns sehr, Bettina Dührkoop, Mit-Gründerin und Chief Marketing Officer von Juli Health als Gewinnerin von unserem Courage Award 2021 zu präsentieren. Herzliche Gratulation!

Ende 2019 verkaufte Bettina ihre erfolgreiche Werbeagentur. Die Komfortzone des Erfolgs fühlte sich nach zwölf Jahren satt und zufrieden an für sie. Jedoch wollte sie sich nicht einfach auf dem Erfolg ruhen, sondern, ganz nach ihrer Lebenseinstellung, wieder etwas Neues ins Leben rufen. Ein mutiger Schritt, aus unserer Sicht, denn viele klammern sich am erreichten Erfolg und haben den Mut nicht, diesen zu hinterfragen. 

So stand sie anfangs Pandemie, im Jahre 2020, mit vielen Ideen im Kopf und ohne Job da. Das hat sie aber nicht gehindert, zusammen mit Bettina Hein, Juli zu gründen.

Bettina Dührkoop: "Juli Health ist ein digitaler Healthcare-Startup mit einer weltweiten Mission, das Leben von Menschen mit chronischen Erkrankungen zu verbessern. Wir sind grossartig in der Analyse von Daten und wollen diese Supermacht nutzen, um die Gesundheitsversorgung zum Besseren zu verändern. In all den Gesundheitsdaten, die wir alle bereits über uns selbst sammeln, steckt grosses Potenzial. Wir von Juli bemühen uns, dieses freizuschalten!"

Während der Pandemie eine Firma zu gründen ist ein mutiger Schritt. Da sind wir uns alle wohl einig, obwohl Bettina dies selber nicht unbedingt als mutig einstuft. Was wir aber als noch mutiger erachten, ist, daraus eine “all remote company“ werden zu lassen ohne Büro und mit Mitarbeitern auf der ganzen Welt - ein grosser Pool an Talenten mit einem wunderbaren Team Spirit. Das ist einzigartig!

Die dreifache Mutter und Unternehmerin Bettina Dührkoop war schon immer eine Vermarkterin und Macherin und wird es auch immer sein. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Marketing für grosse Konsumgüter- und Medienunternehmen. Sie ist passionierte Unternehmerin voller Energie und Drang nach Neuem. Für weitere Informationen zu ihr: LinkedIn Profil

Finalistin: Dr. med. Dent. Lorenza Dahm, Founder Snow Pearl

Finalistin des Courage Award 2021

Wir gratulieren Dr. med. dent. Lorenza Dahm herzlich zum «special recognition certificate» des Courage Award 2021!

Es begann alles mit der Vision, den Menschen eine Möglichkeit zu geben, Zugang zu einer hochwertigen und wirksamen Zahnpflege Linie zu erhalten. "Ich erkannte, dass es eine Vielzahl an verschiedenen und manchmal irreführenden Produkten auf dem Markt gibt, dass selbst ich nicht mehr wusste, was ich mit gutem Gewissen meinen Patienten empfehlen konnte", sagt die gebürtige Tessinerin.

Ganz im Sin­ne von Erich Käst­ner „Es gibt nichts Gu­tes, aus­ser: Man tut es“ hat sich Lorenza Dahm entschlossen, ihre eigene Zahnpflege Produktelinie, trotz vielen Hürden und Hindernissen, unter dem Namen snow-pearl.com (https://www.snow-pearl.com/pages/uber-snowpearl)  zu lancieren.  Die Produkte waren in erster Linie für ihre Zahnarztpraxis und Patienten gedacht. Eine Expansion war jedoch enorm wichtig, um die angestrebte Qualität zu gewährleisten.

Diese Expansion und den Marktauftritt wagte Lorenza, ohne grosse Marketing- und Wirtschaftskenntnisse zu haben, zu Beginn der Corona Krise, dem absolut ungünstigsten Zeitpunkt für einen Marktauftritt. Wer wagt, gewinnt! Snow Pearl hat den Zugang zu den online Apotheken und anderen online Distributoren geschafft und ermöglicht heute, ein "Lächeln des Gewinners in allen Lebenslagen"! 

Als eine der führenden Zahnärztinnen der Schweiz, praktiziert Lorenza Dahm seit zwanzig Jahren in Zürich. Hier geht’s zum LinkedIn Profil.

Finalistinnen: Frederike Asael & Noora Buser, Managing Partners Impact Hub Bern

Wir gratulieren Frederike Asael, und Noora Buser, Managing Partners bei Impacthub Bern herzlich zum «special recognition certificate» des Courage Award 2021!

Impact Hub Bern ist ein «safe place», um zu machen, scheitern, lernen und weiterzumachen. Hier wird Scheitern als Chance erachtet. Hier «goes change to work!» Hier kommen Pioniere, kreative Köpfe, motivierte UnternehmerInnen und Intrapreneuers zusammen, um ihre Ideen und Visionen voranzubringen, sich zu vernetzen, voneinander zu lernen und neue Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Ein Platz, an dem Mut grossgeschrieben wird. Das Team vom Impact Hub setzt alles daran, die Community zu ermutigen und motivieren, um voranzukommen.

Die Corona Pandemie hat auch dem Impact Hub Bern ein Strich durch die Rechnung gezogen. Von heute auf morgen stand alles still. Es war die Gelegenheit, den Status Quo zu hinterfragen und eine grosse interne Transformation durchzuführen, die mit sehr vielen Hürden und ehrlicher Selbstreflexion verbunden war. Frederike und Noora haben dies mutig und energisch im Management Team angestossen, und sind auch auf Widerstand gestossen, da nicht allen diese Änderungen passten. Impact Hub Bern steht heute noch stärker und mutiger da als zuvor. Es ist dem Impact Hub ein besonderes Anliegen, möglichst viele Frauen dazu zu inspirieren, ihre Mut Muskeln zu trainieren und Grosses zu erreichen.

Frederike Asael weiss als Mitgründerin und Managing Partner, was es für einen belebten und inspirierenden Impact Hub Bern alles braucht. Als Verantwortliche des Bereichs Community & Communications sieht man sie oft in den Stockwerken des Hubs agieren, sie engagiert sich mit Programmen & Events wie dem Women Empowerment Day für ihre Herzensangelegenheiten und beweist als Fotografin immer wieder ihr gutes Auge fürs Wesentliche.

Mehr zu Frederike: LinkedIn Profil

Noora Buser ist als Managing Partner und Verantwortliche des Bereichs Consulting & Programs an vorderster Front fürs Neueste vom Neuen zuständig. Sie jongliert sich spielerisch durch die Welt der Innovation, ist die Fachfrau für die neuesten Trends aus den Bereichen Kreislaufwirtschaft, New Work & mehr. Als gebürtige Finnin weiss sie aber auch, wann es mal Zeit für einen Apéro ist – oder sie sich mit dem Velo einen sonnigen Ausflug gönnen kann.

Mehr zu Noora: LinkedIn Profil

Einladung 🎉Courage Award 2021 Verleihung – Donnerstag, 16. September, um 17 Uhr 🎉

Remote video URL

Einladung 🎉Courage Award 2021 Verleihung – Donnerstag, 16. September, um 17 Uhr 🎉

Remote video URL

House of Satoshi

Spannende Location mit Bitcoin ATM, tollen Workshops und netter Crowd!

Livestream schauen – Weiter geht's nach der Sommerpause

Remote video URL

Meet Rino Borini

Rino Borini ist Co-Gründer und CEO der Scarossa, ein unabhängiges Beratungs- und Medienhaus in Zürich, das ihren Fokus auf digitale Transformation der Finanzindustrie und «Next Generation Finance» setzt.

Bereits 2012 erkannte Borini, dass die Digitalisierung die Finanzwelt umkrempeln wird und hat die Finance 2.0 Plattform initiiert. Inzwischen trifft sich auf diesen Eventreihen das Who-is-Who der Fintech-, Insurtech- und Krypto-Branche.

Rino gehört zu den führenden Schweizer Experten auf dem Gebiet von Digital Finance und Krypto Banking. Im Herbst 2020 hat das Wirtschaftsmagazin BILANZ Borini zu den Digital Shapers 2020 erkürt, also die 100 wichtigsten Köpfe, die die Digitalisierung im Land vorantreiben.

Er ist im weiteren Studiengangsleiter und Dozent an der HWZ Zürich und leitet die CAS-Lehrgänge Digital Finance und Digital Insurance.

Hier geht’s zum LinkedIn Profil.

Stelle deine Frage bereits jetzt!

Wir werden sie im Talk aufnehmen und beantworten. 

Nächster Livestream